Stromversorgungskoffer aufgerüstet

Von Jörg List am 10. März 2012

Damit ich mit dem Koffer für die Stromversorgung nicht nur meine Anlage speisen kann, sondern auch meine Teststrecke, musste er einen Ausgang für die Gleisstromversorgung (Rail A und B) und leicht zugängliche Loconet-Buchsen erhalten.

Für die Gleisstromversorgung verwendete ich eine Netzgeräte-Einbaukupplung 5.5 mm von Conrad. Die Loconet-Anschlüsse habe ich mit dem Anschlusspanel UP5 von Digitrax realisiert.

Über der Sub-D-Buchse ist die neue Buchse für die Gleisstromversorgung erkennbar, ganz links das Anschlusspanel für das Loconet.

An eine Loconet-Buchse wurde ein Fahrregler UT4 angeschlossen. Das rote Kabel kann in eine Buchse an meiner Teststrecke eingesteckt werden

Kategorien: Steuerung
Keine Kommentare - Jetzt kommentieren